e-Zigarette – Hustenreiz beim Dampfen

Warum verursacht das E-Dampfen Hustenreiz?

Hauptsächlich wird das Propylenglykol im Liquid für das Husten verantwortlich gemacht. Aber nur rund 10 % der Menschen reagieren sensibel auf diesen Stoff, weit weniger sind tatsächlich allergisch. Die genaue Ursache, in allen Einzelheiten ist heute noch nicht bekannt. Fakt ist allerdings, dass unsere Lungen, von Natur aus auf Luft programmiert sind und nicht auf Dampf. Dieser wird vom Körper als Fremdstoff erkannt und entsprechend reagiert er darauf. Die Lungen gewöhnen sich aber nach kurzer Zeit an das Dampfen und rebellieren dann auch nicht mehr.

Aber ich habe lange und viel geraucht …

Komischerweise müssen auch neue Dampfer, die vom Tabak umgestiegen sind, anfangs oft husten. Man sollte meinen, dass die Atemwege nach all den vielen Zigaretten “abgehärtet” sind. Das mag für Zigarettenrauch gelten, der Dampf einer E-Zigarette ist aber etwas vollkommen anderes und daran sind die Lungen noch nicht gewöhnt.

Beim Umstieg vom Tabak auf Liquid passieren außerdem noch zwei Sachen, welche die Raucherentwöhnung mit sich bringt. Diese sorgen zwar dafür, dass erst einmal mehr gehustet wird, sind aber eigentlich etwas sehr Gutes.

In Zigaretten sind Stoffe beigefügt, die das Husten unterdrücken. Das macht den Tabak rauchbarer. Niemand kann zum Beispiel den Rauch eines Lagerfeuers inhalieren, ohne schlimme Hustenanfälle zu bekommen. Im Liquid sind solche Zusätze nicht vorhanden. Beim Umstieg auf die E-Zigarette bekommt der Körper diese Stoffe nicht mehr. Daher kann es sein, dass zunächst mehr gehustet wird.

Ein weiterer positiver Effekt des Rauchstopps, die Zilien in der Lunge wachsen nach. Zilien sind kleine haarähnliche Zellfortsätze, die in der Lunge dafür sorgen, Fremdkörper fernzuhalten. Durch das Rauchen werden diese zerstört. Wird nicht mehr geraucht, können sie nachwachsen. Für den unerfahrenen Dampfer hat das leider einen unerwünschten Nebeneffekt. Denn wenn die Zilien wieder ihre Arbeit aufnehmen können, wollen sie die Fremdkörper (Dampf) aus der Lunge entfernen. Das geschieht durch Hustenreiz.

Wie gesagt, sind das alles aber glücklicherweise temporäre Effekte, die spätestens nach ein paar Wochen des tabakfreien Dampferlebens aufhören. Sollte das nicht der Fall sein, kann es nicht schaden, einen Arzt um Rat zu fragen, vor allem bei chronischem Husten.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment

Angesichts der jüngsten Beglückungsideen der Rundfunkkommission der Länder, dass Blogs und so genannte »soziale Netzwerke« – wie zum Henker ist dieses Wort definiert, fallen zum Beispiel Webforen, Chats, Videohoster und dergleichen darunter? – ihre Angebote mit Altersfreigaben kennzeichnen sollen und angesichts der geplanten Durchsetzung dieser Idee durch Androhung von Sanktionen habe ich mich dazu entschlossen, für meine Homepage eine freiwillige Alterskennzeichnung vorzunehmen.

Diese Website ist nicht geeignet für Kindsköpfe, Jugendliche, Junggebliebene, Jugendschützer, sonstige Naive und Politiker, die das achtzigste Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Von einem Besuch sollte Abstand genommen werden, und erst recht vom Wahrnehmen irgendwelcher hier angebotener Inhalte. Kindsköpfe, Jugendliche, Junggebliebene, Jugendschützer, sonstige Naive und Politiker, die diese für sie nicht geeignete Website und die hier angebotenen Inhalte dennoch betrachten möchten, sollten diese Absicht nur in unterstützender Begleitung durch ihren Erziehungsberechtigten, Vormund, Psychiater, Pastor oder trostfähigen Teddybären verfolgen, um schwere Entwicklungsschäden und schreckliche Albträume zu vermeiden.

Und nun, wo klargestellt ist, dass diese Seite nicht für Politiker, Jugendschützer und sonstige Entwicklungsvorsichhabende geeignet ist, noch ein persönliches Wort in derber Sprache, die von den oben genannten Gruppen am liebsten zur Straftat erklärt werden würde: Fickt euch gefälligst selbst, wenn ihr irgendwelche Kinder vor eure Internetfilterideen schiebt, ihr geistig-moralischen Kindesmissbraucher, ihr! Und grüßt mit dem vergammelten Ejakulat an euren winkenden Händen die Abmahn-Mafia der BRD!

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.