E-Zigarette – Fachbegriffe & Abkürzungen

Begriff
Beschreibung
ATOMIZERAtomizer sind Verdampfer im eigentlichen Sinn, bestehend aus Heizspirale mit Docht, in der das E-Liquid durch Hitze zum Verdampfen gebracht wird. Hier wird das Liquid atomisiert und dabei entsteht der gewünschte Dampf. Der Begriff Atomizer wird ebenfalls häufig zur Bezeichnung der gesamten Verdampfereinheit inklusive Mundstück (Drip Tip) verwendet.
BDC CLEAROMIZERBDC steht für Bottom Dual Coil. BDC Clearomizer sind Verdampfermodelle, bei denen zwei Heizspiralen am Boden des Tanks eingebaut sind und eine hohe Dampfentwicklung ermöglichen sollen.
BFABFA werden Bottom Feeding Atomizers abgekürzt, also von unten befüllbare Verdampfereinheiten.
BOX MODS | MODEin gebräuchlicher Ausdruck für Akkuträger.
BVCBottom Vertical Coil (Abkürzung: BVC) sind Verdampfer, bei denen die Heizsprirale am am Boden eines Tanks verbaut werden. Ein bekanntes Model dieses Typs ist der Nautilus-Verdampfer der Firma Aspire.
BVC CLEAROMIZERBottom Vertical Coil Clearomizer sind Verdampfermodelle mit durchsichtigem Tank, bei denen die Heizelemente (Verdampfer) vertikal am Boden verbaut werden.
CARTOMIZEREine Verdampfereinheit bestehend aus Atomizer und einem mit E-Liquid getränkter Watte sowie einem Mittelrohr (ähnlich eines Schornsteins), wodurch der Dampf über das Mundstück inhaliert wird.
CLEAROMIZEREine Verdampfereinheit bestehend aus Atomizer und einem mit E-Liquid getränkter Watte sowie einem Mittelrohr (ähnlich eines Schornsteins), wodurch der Dampf über das Mundstück inhaliert wird.
CLOUD CHASERCloud Chaser, wörtlich etwa „Wolkenjäger“ bedeutend, werden Dampfer genannt, die Wert auf besonders viel und dichten Dampf legen. Niedrige Ohm-Zahl, hoher VG-Anteil des E-Liquids und ein geringes Nikotin-Level sorgen für genug Dampf und großen Genuss.
COILEnglisch für Verdampfer
DRIP TIPAm Drip Tip genannten Mundstück zieht man und inhaliert den Dampf der E-Zigarette. Manche Cig-a-likes ahmen dabei die Farbe und Größe der Filter von Tabakzigaretten nach. Bei E-Shishas ähneln die Mundstücke eher denen orientalischer Wasserpfeifen.

Weiterhin wird zwischen weiten (großer Durchmesser), so genannten Fat Caps, für die DL-Zugtechnik und schmalen Mundstücken (vergleichbar mit Zigarettenspitzen) für die MTL-Zugtechnik unterschieden.

Drip Tips bestehen aus Metall oder Kunststoff bzw. Kombinationen aus beiden Materialien. Manche Mundstücke sind im Inneren wie eine Spirale im Schneckenhaus ausgestattet, was das Spritzen von heißem E-Liquid in den Mund verhindern soll.
DRY HITEin Dry Hit, etwa für „trockener Schlag“ ist bei Genießern von E-Zigaretten gefürchtet. Wenn der Verdampfer nicht mit E-Liquid benetzt, also trocken (dry) ist, kann er überhitzen und kokeln. Das schmeckt sehr unangenehm und verbrannt.
EDELSTAHLSIEB / EDELSTAHLGEWEBE | MeshEdelstahlgeflechte (engl. Mesh) gibt es in verschiedenen Ausführungen und sie finden diverse Einsatzmöglichkeiten in Verdampfern von E-Zigaretten.

1. Als Heizelement. Dabei wird statt einer Heizwendel (gewickelter Draht) ein Edelstahlgewebe zwischen Plus- und Minuspol befestigt und durch Betätigung der Feuertaste am Akkuträger zum Glühen gebracht. Das in der darunter- bzw. darumliegenden Watte befindliche E-Liquid wir zum Verdampfen gebracht.
2. Als Docht. Ein Gewebe aus Edelstahl (auch in Seilform) versorgt die Watte mit Liquid aus dem Tank. So kann auf den Einsatz von Glasfasern verzichtet werden.
3. Als Spritzschutz. Bei manchen Sub-Ohm-Verdampfern dient ein feines Gitter aus Edelstahl als Spritzschutz und verhindert, dass heißes Liquid ins Mundstück gelangt und so eingeatmet werden kann, was sehr unangenehm wäre.
FLASHDer Flash oder selten auch „Throat Hit“ ist das normalerweise intensive Gefühl in der Kehle, was auch beim Rauchen von Tabakzigaretten entsteht.

Leistungsschwache E-Zigaretten und Systeme erzeugen keinen oder nur schwachen Flash, was als unbefriedigend gilt.
NOTCH COIL„Notch Coil“ (englisch, etwa „gekerbte Spulen“) sind eine Weiterentwicklung bekannter Verdampfer. Normalerweise werden in Verdampfern Heizwendel (Drahtspulen) verbaut. Bei „Notch Coils“ werden mit Kerben versehene Metallröhrchen verwendet, welche eine längere Haltbarkeit aufweisen sollen.
RBAMit RBA werden Rebuildable Dripping Atomizers mit und ohne Tank für E-Liquids (RDTA bzw. RDA) zusammengefasst abgekürzt. Es handelt sich dabei um wiederaufbaubare Verdampferköpfe, welche gern von Selbstwicklern benutzt werden. Diese können die Heizspirale mithilfe von Wickeldraht verschiedener Stärken und Legierungen nach eigenen Vorlieben selbst bauen und ersetzen.
RDARebuildable Dripping Atomizers werden mit RDA abgekürzt. Das sind bei Selbstwicklern beliebte wiederaufbaubare Verdampferköpfe (ohne Tank).
RDTARDTA werden Rebuildable Dripping Tank Atomizers abgekürzt, also wiederaufbaubare Tröpfel-Verdampfer mit integriertem Tank.
RTARTA werden Rebuildable Tank Atomizers abgekürzt, also wiederaufbaubare Verdampfer mit integriertem Tank.

Hinterlasse einen Kommentar

Please Login to comment

Angesichts der jüngsten Beglückungsideen der Rundfunkkommission der Länder, dass Blogs und so genannte »soziale Netzwerke« – wie zum Henker ist dieses Wort definiert, fallen zum Beispiel Webforen, Chats, Videohoster und dergleichen darunter? – ihre Angebote mit Altersfreigaben kennzeichnen sollen und angesichts der geplanten Durchsetzung dieser Idee durch Androhung von Sanktionen habe ich mich dazu entschlossen, für meine Homepage eine freiwillige Alterskennzeichnung vorzunehmen.

Diese Website ist nicht geeignet für Kindsköpfe, Jugendliche, Junggebliebene, Jugendschützer, sonstige Naive und Politiker, die das achtzigste Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Von einem Besuch sollte Abstand genommen werden, und erst recht vom Wahrnehmen irgendwelcher hier angebotener Inhalte. Kindsköpfe, Jugendliche, Junggebliebene, Jugendschützer, sonstige Naive und Politiker, die diese für sie nicht geeignete Website und die hier angebotenen Inhalte dennoch betrachten möchten, sollten diese Absicht nur in unterstützender Begleitung durch ihren Erziehungsberechtigten, Vormund, Psychiater, Pastor oder trostfähigen Teddybären verfolgen, um schwere Entwicklungsschäden und schreckliche Albträume zu vermeiden.

Und nun, wo klargestellt ist, dass diese Seite nicht für Politiker, Jugendschützer und sonstige Entwicklungsvorsichhabende geeignet ist, noch ein persönliches Wort in derber Sprache, die von den oben genannten Gruppen am liebsten zur Straftat erklärt werden würde: Fickt euch gefälligst selbst, wenn ihr irgendwelche Kinder vor eure Internetfilterideen schiebt, ihr geistig-moralischen Kindesmissbraucher, ihr! Und grüßt mit dem vergammelten Ejakulat an euren winkenden Händen die Abmahn-Mafia der BRD!

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.